Erkältungen: die homöopathischen Mittel helfen bei Schnupfen

Erkältung_Schnupfen

In der kalten Jahreszeit hat man oft die Nase voll: ein akuter Schnupfen ist lästig, weil die Atmung durch eine Verstopfung oder Schwellung behindert ist oder das Sekret unaufhörlich fließt und fließt. Um einen akuten Schnupfen homöopathisch zu behandeln, bedarf es vorab einer ausführlichen Anamnese, weil ein Schnupfen sich auf ganz individuelle Art und Weise äußern kann. . . . → Read More: Erkältungen: die homöopathischen Mittel helfen bei Schnupfen

Mineralienmittel: Kalium bichromicum (Kaliumsalz, K2Cr2O7)

kalium_bichromichum

Wichtiges Mittel bei Erkältungen und (eher chronischen) Nasennebenhöhlenentzündungen (Sinusitis), Schnupfen, Kopfschmerzen, Migräne und Magenschmerzen. Die Absonderungen der Schleimhäute (Nase, Bronchien, Mund) sind blutstreifig, zäh, fadenziehend, anhaftend und gelblich. . . . → Read More: Mineralienmittel: Kalium bichromicum (Kaliumsalz, K2Cr2O7)