Mineralienmittel: Ferrum metallicum (Eisen)

ferrum

Wichtiges Konstitutionsmittel bei extremer, blutarmer Blässe oder Blutandrang zum Kopf mit Gesichtsröte und großer Schwäche, Kopfschmerzen, Migräne, akute und chronische Magen-Darm-Entzündungen und rheumatische Beschwerden. . . . → Read More: Mineralienmittel: Ferrum metallicum (Eisen)

Rosmarin als Heilpflanze

Rosmari150x90

Wer kennt ihn nicht, den intensiv, aromatischen Duft des immergrünen, buschigen und verzweigten Rosmarinstrauchs. Als Heilpflanze ist der Rosmarin mit seiner wärmenden Eigenschaft sehr beliebt. Bei Verdauungsbeschwerden weist er eine lindernde Wirkung auf, indem das Kraut fettes Essen verdaulicher macht und zur Linderung bei Blähungen führt. Aber auch in vielen anderen Bereichen kann dem Rosmarin eine heilende Wirkung nachgesagt werden, wie folgende Beispiele zeigen. . . . → Read More: Rosmarin als Heilpflanze

Pflanzenmittel: Bryonia alba (Weiße Zaunrübe)

bryonia

Wichtiges Mittel bei Gelenkschmerzen, Rheuma, Hexenschuss, Entzündungen, Rücken-, Kopfschmerzen, Bronchitis, trockener Husten, Übelkeit, Schwäche, Aversion gegen Bewegung . . . → Read More: Pflanzenmittel: Bryonia alba (Weiße Zaunrübe)

Pflanzenmittel: Dulcamara (Bittersüß, rote Hundbeere)

dulcamara

Wichtiges Mittel bei Folgen von feuchter Kälte, Durchnässung, Erkältungskrankheiten, Leibschmerzen, (Herbst-) Durchfälle, Erbrechen, rheumatische Beschwerden, Hautausschläge, Blasenentzündung. . . . → Read More: Pflanzenmittel: Dulcamara (Bittersüß, rote Hundbeere)

Pflanzenmittel: Ledum palustre (Sumpfporst, wilder Rosmarin)

ledum

Wichtiges Mittel bei Rheuma, Gicht, Arthritis, Stich- und Bissverletzungen, Insektenstiche, Verletzungen der Augen, wenn sich verletzte Stellen kalt anfühlen. . . . → Read More: Pflanzenmittel: Ledum palustre (Sumpfporst, wilder Rosmarin)