Kleiner Einblick in die Grundsätze der „Klassischen Homöopathie“

Hahnemann-Skulptur

Die „Klassische Homöopathie“ wurde von dem deutschen Arzt und Chemiker Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet. Der Begriff Homöopathie kommt aus dem Griechischen und bedeutet „ähnliches Leiden“.
Hahnemann hielt 1810 seine theoretischen Grundlagen der Homöopathie in seiner Schrift „Organon der Heilkunst“ fest, die bis heute das theoretische Grundlagenwerk der Homöopathie darstellt.
. . . → Read More: Kleiner Einblick in die Grundsätze der „Klassischen Homöopathie“