Lavendel in der Phytotherapie: Entspannung und Harmonie

Lavendel90

Wer kennt ihn nicht, den wohltuenden Duft von Lavendel oder die wunderschönen lila-leuchtenden Lavendelfelder aus der Provence in Südfrankreich? Nicht nur eine Wohltat für Auge und Nase, die heilende Wirkung von Lavendel ist sehr vielseitig und bietet in verschiedenen Bereichen Linderung. . . . → Read More: Lavendel in der Phytotherapie: Entspannung und Harmonie

Heilen mit Pflanzen und Kräutern: Phytotherapie

Heilpflanzen904

Die Phytotherapie ist eine traditionelle Medizin, die auf Erfahrungswerten und überliefertes Wissen basiert. Es ist die Wissenschaft von der Therapie und Prophylaxe von Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen mit Pflanzen. Die Phytotherapie kann gut mit einer homöopathischen Behandlung kombiniert werden, denn nur wenige Heilpflanzen antidotieren homöopathische Mittel. . . . → Read More: Heilen mit Pflanzen und Kräutern: Phytotherapie

Heilwurzel aus Asien: Ingwer – Zingiber officinalis

Ingwer150x90

Der Ingwer mit seiner heißen, trockenen Eigenschaft und seiner heilenden Wirkung ist vielseitig einsetzbar. So regt Ingwer den Kreislauf an, wirkt entblähend, verhindert Erbrechen und hat eine schweißtreibende, schleim-, krampflösende, antibakterielle Wirkung – die Anwendung von Ingwer in Form von Tee bei Erkältungskrankheiten tut also besonders gut. . . . → Read More: Heilwurzel aus Asien: Ingwer – Zingiber officinalis

Rosmarin als Heilpflanze

Rosmari150x90

Wer kennt ihn nicht, den intensiv, aromatischen Duft des immergrünen, buschigen und verzweigten Rosmarinstrauchs. Als Heilpflanze ist der Rosmarin mit seiner wärmenden Eigenschaft sehr beliebt. Bei Verdauungsbeschwerden weist er eine lindernde Wirkung auf, indem das Kraut fettes Essen verdaulicher macht und zur Linderung bei Blähungen führt. Aber auch in vielen anderen Bereichen kann dem Rosmarin eine heilende Wirkung nachgesagt werden, wie folgende Beispiele zeigen. . . . → Read More: Rosmarin als Heilpflanze

Heilpflanze des Jahres 2015: (Küchen-) Zwiebel – Allium cepa

Allium_cepa

Die Heilpflanze des Jahres 2015 ist die Zwiebel – Allium cepa, das hat die Jury des NHV Theoprastus entschieden. In erster Linie ist die Zwiebel als fester Bestandteil beim Kochen bekannt, nun rückt zudem auch der gesundheitliche Aspekt in den Vordergrund. Es wird also Zeit, die heilenden Effekte der heimischen Pflanze genauer unter die Lupe zu . . . → Read More: Heilpflanze des Jahres 2015: (Küchen-) Zwiebel – Allium cepa

Heilende Wirkung der Wüstenlilie „Aloe Vera“

Aloevera90

Die Wüstenlilie „Aloe Vera“ ist ein richtiges Universalmittel unter den Heilpflanzen, wenn man die vielen verschiedenen Wirkweisen betrachtet. So dient sie sowohl der Entschlackung, Regenration des menschlichen Organismus als auch der Haut mit ihren wundheilenden und straffenden Eigenschaften. . . . → Read More: Heilende Wirkung der Wüstenlilie „Aloe Vera“

Arznei-Pflanze des Jahres 2010: Efeu (Hedera helix)

efeu90

Der immergrüne kletternde Strauch enthält Wirkstoffe, die schleim- und krampflösend auf die Bronchialmuskulatur wirken. Zubereitungen aus Efeublättern haben also eine heilende Wirkung u.a. bei Husten, Keuchhusten und Bronchitis mit krampfartigen Beschwerden. . . . → Read More: Arznei-Pflanze des Jahres 2010: Efeu (Hedera helix)