Mineralienmittel: Ferrum metallicum (Eisen)

Mineralienenmittel: Ferrum metallicum (Eisen)

Wichtiges Konstitutionsmittel bei extremer blutarmer Blässe oder Blutandrang zum Kopf mit Gesichtsröte und großer Schwäche, Kopfschmerzen, Migräne, akute und chronische Magen-Darm-Entzündungen, Rheuma

Gesicht: extreme Blässe (Gesicht, Lippen, Schleimhäute), die bei dem kleinsten Schmerz oder Anstrengung rot und blühend werden, blasse, fahle, grünliche Gesichtsfarbe, Erröten bei Erregung
Rote Körperteile werden weiß
(Gesicht, Lippen, Zunge, Mundschleimhaut

Kopf: Schwindel beim Anblick von fließendem Wasser, Überqueren einer Brücke oder Abwärtsgehen
Kopfschmerzen: hämmernd, klopfend, pulsierend, periodisch wiederkehrend alle 2-3 Wochen für 2-4 Tage lang mit Aversion gegen Essen und Trinken, Migräne

Magen: mundvolles Aufstoßen von Nahrung ohne Übelkeit, Heißhunger oder Appetitlosigkeit mit extremem Widerwillen gegen alle Speisen
Erbrechen direkt nach Mitternacht, sofort nach der Nahrungsaufnahme

Abdomen:
Diarrhoe: wässriger Durchfall mit viel Blähungen, unverdaute Stühle nachts, schmerzlos bei gutem Appetit, schlimmer nach Essen oder Trinken
Obstipation: durch Atonie (Erschlaffung der Muskulatur) der Eingeweide, erfolgloser Drang, Stuhl hart und schwergehend, gefolgt von Rückenschmerzen

Menses: zu früh, zu stark, zu lang anhaltend mit feuerrotem Gesicht, unterbrochener Regelfluss
Blutung blass, wässrig, schwächend

Extremitäten: rheumatische Schmerzen in allen Muskel und Gelenken, schlimmer in Ruhe und muss nachts das Bett verlassen
Stechende, reißende Schmerzen der linken Schulter und im Hüftgelenk

Gemüt: verdrießlich, zänkisch, streitsüchtig, leicht erregt, kleinste Widerspruch macht ärgerlich, Reizbarkeit, gedrücktes und ängstliches Wesen, alles regt auf oder verstimmt, Rechthaberei, empfindlich

Modalitäten:
Verschlechterung
: Nachts, Ruhe, Stillsitzen, Winter, Wärme und Kälte, Gemütsbewegungen, Zorn, Verachtung, starke körperliche Anstrengung, plötzliche Bewegung, Essen, Trinken
Verbesserung
: langsames Umhergehen, Sommer, Beschäftigung, Verlangen nach kalten Bädern, Anlehnen oder Auflegen des Kopfes

Behandlungstipps:
Homöopathie:
Konstitutionsbehandlung 1x 3 Globuli einer C 30 oder C 200 unter die Zunge geben und langsam zergehen lassen.
-> bei anhaltenden Beschwerden einen Heilpraktiker oder Arzt aufsuchen!!!

Foto: Llez
Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Originaldatei: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eisen_-_Meteorit_01.jpg

Teilen

1 comment to Mineralienmittel: Ferrum metallicum (Eisen)