Mineralienmittel: Sulphur (Schwefel, gelber Schwefel)

Mineralienenmittel: Sulphur (Schwefel, gelber Schwefel)
Vorkommen: Schwefel in elementarer Form, tritt als Schwefelblüte (Gelber Schwefel) in der Natur auf

Wichtiges Mittel bei chronisches Krankheiten aufgrund von Unterdrückung oder Verschleppung, Hautkrankheiten, Hautausschlägen aller Art, Allergien (Heuschnupfen), Neurodermitis, Akne, Entgiftung, Hämorrhoiden, Durchfall, Hitzewallungen, Entzündungen, Sodbrennen

Charakteristisch: wann immer einer (chronischen) Erkrankung ein Hautausschlag vorausging oder die Krankheit sich mit Hautausschlägen abwechselt

Sulfur-Typ: kreativ, leidenschaftlich, Theoretiker, Philosoph, lebt für seine Kunst, wirkt wie ein zerstreuter Professor, erscheint leicht ungepflegt und ungewaschen, tatkräftig, geschäftig, kann aber auch plötzlich eine Abneigung gegen seinen Beruf entwickeln und wird dann faul und melancholisch, unpünktlich, unordentlich

Haut: schmutzig, gelblich, trocken, schuppig, rau, juckt und brennt mit und ohne Ausschlag,
Kratzen verbessert anfangs, dann brennt die Haut und es muss trotzdem weitergekratzt werden, bis es blutet
Trockene, rote, schuppige, brennend-juckende Ausschläge/Ekzeme: Verschlechterung durch Baden, Waschen, (Bett-)Wärme, Kratzen
Eitrige Ausschläge, Pickel, Furunkel, Abszesse

Extremitäten: Hände und Füße tagsüber kalt und nachts heiß, müssen unter der Bettdecke hervorgestreckt werden

Körperöffnungen: Mund, Nase, After sind stark gerötet

Körperliche Absonderungen, Schweiß, Darmgase: übler Geruch (besonders Fußschweiß)

Abdomen: Durchfall treibt morgens aus dem Bett und wechselt sich oft mit Verstopfung ab
Zur Gesundung der Darmflora nach Antibiotikagabe

Gemüt: Kopfbefangenheit und schweres Denken, leidenschaftlich, tatkräftig, geschäftig, faul, melancholisch, traurig, selbstsüchtig, reizbar, depressiv, Träumer, voller unrealistischer Hoffnungen, neugierig, zu unglücklich um das Leben zu genießen,

Modalitäten:
Verschlechterung: Unterdrückung (Hautausschläge, Absonderungen), (Bett-)Wärme, langes Stehen, Baden, Waschen, 11 Uhr vormittags, abends, Milch, Erhitzung durch Überanstrengung, Wetterfühligkeit,
Verbesserung: frische Luft, im Freien, Bewegung, Anziehen des betroffenen Gliedes, Schweiß, trockene Wärme und warmes Wetter, Liegen auf der rechten Seite, Gehen

Behandlungstipps:
Homöopathie: langsame und leichte Dosierung um Erstreaktionen zu vermeiden.
> bei anhaltenden Beschwerden einen Heilpraktiker oder Arzt aufsuchen!!!

Foto: Rob Lavinsky, iRocks.com
Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Die Originaldatei ist http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sulfur-d05-37a.jpg zu finden.


Teilen

4 comments to Mineralienmittel: Sulphur (Schwefel, gelber Schwefel)